Bahnhof Schlanders

Informationen
Adresse:

Bahnhofstr. - 39028 Schlanders

Telefon:

840 000 471



Bewertung: Gut

Foto (9)
Finde die Position auf der Karte

Der Bahnhof von Schlanders ist sehr gut zugänglich und befindet sich knappe 500 m vom Ortskern entfernt. Unmittelbar in Bahnhofsnähe befindet sich eine Bushaltestelle der Linien 251 (Schlanders – Naturns – Meran), 262 (Martelltal – Goldrain – Schlanders) und 263 (Citybus Schlanders) und ein Fahrradverleih von Südtirol Rad.

Zugänglichkeit

Der Parkplatz (inklusive der reservierten Parkplätze) weist verfestigtes Erdmaterial als Bodenbelag auf. Der Bahnhof verfügt über ein behindertengerechtes WC, welches aufgrund einer 6 cm hohen Schwelle jedoch nur mit Hilfestellung zugänglich ist. Dasselbe gilt für den Zugang zum Wartesaal, der bei der Eingangstür auf der Seite des Bahnsteiges eine ca. 6cm hohe Schwelle und bei der Eingangstür auf der Seite des Parkplatzes eine ca. 10 cm hohe Schwelle aufweist. Auch die Flügeltüren (62 cm bis 130 cm) lassen sich nur schwer öffnen.
Anmerkung: Der Hauptparkplatz (inklusive der reservierten Parkplätze) weist verfestigtes Erdmaterial als Bodenbelag auf.
Parkplatz
Anzahl der Stellplätze
  • 40
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 2
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Bodenbeläge
  • Gras
Anmerkung: Der Zugangsweg zum Bahnhof und zu den Bahnsteigen bereitet keine Schwierigkeiten. Die Unterführung zum Bahnsteig 2 ist mit zwei modernen Fahrstühlen ausgestattet.
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Vorhandensein von
Fahrstuhl
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Eben
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Die zwei Fahrstühle befinden sich in der Unterführung.
  • Fahrstuhl1
  • Fahrstuhl2
Maße
Tiefe in cm
  • 200
  • 210
Breite in cm
  • 160
  • 110
Türen
Breite in cm
  • 130
  • 90
Öffnungsdauer in Sekunden
  • 6
  • 6
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
Absperrung Warteschlange
Vorhanden
  • nein
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Toilette
Wartesaal
Öffentliches Telefon
Vorhanden
  • ja
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Um zur Eingangshalle des Bahnhofs zu gelangen, gibt es zwei verschiedene Eingänge: Die empfohlene Eingangstür auf der Seite des Bahnsteiges weist eine ca. 6cm hohe Schwelle auf. Die zweite Eingangstür auf der Seite des Parkplatzes weist eine ca. 10cm hohe Schwelle auf. Beide Eingangstüren sind aufgrund einer 62cm breiten Flügeltür nur mit Hilfestellung zugänglich. Mit Hilfestellung lässt sich der zweite Türflügel öffnen, wodurch die Eingangstüren eine Gesamtbreite von 130cm aufweisen. Beide Eingangstüren lassen sich relativ schwer öffnen.
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 62
Tür lässt sich nach außen öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 6
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 3
Informations- & Fahrkartenschalter
Schalterhöhe in cm
  • 116
Fahrkartenautomat
Vorhanden
  • ja
Benutzungshöhe in cm
  • 160
Toilette
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Die Bar ist aufgrund einer ca. 6 cm hohen Schwelle und einer 62 cm breiten Flügeltür nur mit Hilfestellung zugänglich. Mit Hilfestellung lässt sich der zweite Türflügel öffnen, wodurch die Eingangstür eine Gesamtbreite von 130cm aufweist.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 62
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle < 2,5 cm
  • nein
Türschwelle in cm
  • 6
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Tische
Verstellbar
  • ja
Tischhöhe in cm
  • 76
Freiraum unter dem Tisch in cm
  • 73
mit einem Tischbein in der Mitte
  • ja
Tischservice
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung
  • Öffunungszeiten: 5.30-23.00
Anmerkung: Das WC ist aufgrund einer ca. 6cm hohen Schwelle und einer 62cm breiten Flügeltür nur mit Hilfestellung zugänglich. Mit Hilfestellung lässt sich der zweite Türflügel öffnen, wodurch die Eingangstür eine Gesamtbreite von 130cm aufweist.
Lage im Gebäude
  • Im Wartesaalbereich
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 86
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle < 2,5 cm
  • ja
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 57
Höhe in cm
  • 49
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhe in cm
  • 83
Höhenverstellbar
  • nein
Spiegelhöhe in cm
  • 110
Spiegel verstellbar
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Dies könnte dich auch interessieren