Kabinenbahn Plose

Informationen
Adresse:

St. Andrä, Seilbahnstr. 17 - 39042 Brixen

Telefon:

+39 0472 200433



Bewertung: Mit Hilfestellung

Finde die Position auf der Karte

Die moderne Seilbahn Plose bringt Ausflügler in nur 9 Minuten von St. Andrä (1.067 m) hinauf nach Kreuztal (2.050 m). Die automatischen Kabinen bieten dabei Platz für sechs Personen. Von der Bergstation aus führen sonnenreiche Wanderungen über die herrlichen Almweiden der Plose und bieten eine atemberaubende Aussicht auf die Dolomitengruppe mit Peitlerkofel, Aferer und Villnösser Geisler.
Besonders bei Familien beliebt ist der kinderwagentaugliche Rundwanderweg Woodywalk mit unterschiedlichen Stationen zum Spielen und Ausruhen.
Darüber hinaus gibt es als tolles Vergnügen für Groß und Klein die Möglichkeit, in einem Mountaincart die 9 km lange Strecke von der Bergstation der Kabinenbahn bis zur Talstation hinunter zu fahren. Die Fahrzeuge werden von Anfang Juni bis Ende September angeboten und zwar jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Der Verleih der Mountaincarts erfolgt an der Bergstation der Kabinenbahn Plose:
Infos und Anfragen bei Rent and Go – Sportservice Erwin Stricker unter der Handynummer +39 329 5943359.

Zugänglichkeit

Die Bergbahnen Plose verfügen über einen großen Besucherparkplatz mit zwei reservierten Stellplätzen für Fahrgäste mit Behinderung. Über einen ebenen Zugangsweg erreicht man den barrierefreien Eingangs- und Kassenbereich, wo sich auch ein Gastronomiebetrieb und eine barrierefreie Toilette befinden. Zum anschließenden Einsteigen in die Umlaufbahnkabinen wird die Anlage für Fahrgäste mit Rollstuhl angehalten: Das Personal bietet geschulte Hilfestellung, um den vorhandenen Höhenunterschied von rund 35 cm zu überwinden. Da die Kabinentür und die Innenkabine eine lichte Breite von 58 cm haben, ist es empfehlenswert, wenn sich der Rollstuhl bei Bedarf zusammenklappen lässt. An der Bergstation Kreuztal angekommen, erfolgt der Ausstieg auf die selbe Art und Weise. Im Ausgangsbereich der Bergstation gibt es eine barrierefreie Toilette. Über eine Rampe mit einer Steigung von 15% erreicht man das angrenzende Bergrestaurant mit Sonnenterrasse.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 2
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Ausgewiesener Zugangsweg
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Kies
Anmerkung: Der Zugangsweg verbindet den Parkplatz mit dem Eingangs- und Kassenbereich.
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Eben
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Höhenunterschied zwischen der Einstiegsplattform und Seilbahnkabine beträgt 35 cm.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Informations- & Fahrkartenschalter
Schalterhöhe in cm
  • 100
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 105
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Durchgangsbreite in cm
  • 50
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 100
Toilette
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Teppichboden
Anmerkung: Für Fahrgäste im Rollstuhl wird die Anlage zum Einsteigen angehalten, trotzdem ist Hilfestellung notwendig: Der Einstieg in die Kabinen weist nämlich einen Höhenunterschied von 35 cm auf. Zudem beträgt die Tür- und Fahrkorbbreite nur 58 cm, weshalb es notwendig ist, den Rollstuhl gegebenenfalls zusammenzuklappen.
Wartepodest vor dem Transportmittel
Länge in cm
  • 150
Breite in cm
  • 150
Einfahrt/Ausfahrt
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Reservierter Zugang für Rollstuhlfahrer
  • ja
Verlangsamung zum Einstieg
  • ja
Anlage wird zum Ein- und Ausstieg angehalten
  • ja
Vorhandener Höhenunterschied
  • ja
Höhenunterschied vom Boden in cm
  • 35
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 58
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Akustisches Türschließsignal
  • nein
Abmessungen
Tiefe in cm
  • 135
Breite in cm
  • 58
Zugang mit dem Rollstuhl
Selbständiger Zugang
  • nein
Fahrgast wird im Rollstuhl transportiert
  • ja
Fahreigenschaften
Sitzmöglichkeit
  • ja
Sicherheitsgurte
  • nein
Interne Gegensprechanlage vorhanden
  • nein
Dynamische Fahrgastinformationen an Bord
Nicht vorhanden
  • nein
Akustische Ansagen
  • nein
Akustische & optische Informationen
  • nein
Bodenbeläge
  • Metall
Anmerkung: Auch zum Aussteigen an der Bergstation wird die Anlage bei Bedarf angehalten. Im Eingangs- und Ausgangsbereich der Bergstation befindet sich eine Rampe mit einer Steigung von 15%.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Rampe
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 95
Tür lässt sich nach außen öffnen
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 105
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Durchgangsbreite in cm
  • 49
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 120
Toilette
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Teppiche
  • Toilette Talstation
  • Toilette Bergstation
Lage im Gebäude
  • Im Kassenbereich
  • Im Eingangsbereich
Zugang mittels
Rampe
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
  • nein
Türbreite in cm
  • 80
  • 80
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • ja
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • nein
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 90
  • 82
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 70
  • 70
Höhe in cm
  • 45
  • 46
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • nein
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
  • ja
Höhe in cm
  • 84
  • 83
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 68
  • 68
Höhenverstellbar
  • nein
  • nein
Spiegelhöhe in cm
  • /
  • 130
Spiegel verstellbar
  • /
  • nein
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
  • Bedienungshebel
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung
  • Der interne Manövrierraum ist eingeschränkt.
Anmerkung: Von der Bergstation aus ist die Terrasse im angrenzenden Bergrestaurant über eine Rampe mit einer Steigung von 15% erreichbar.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Rampe
Höhe Theke in cm
  • 116
Tische
Verstellbar
  • ja
Tischhöhe in cm
  • 75
Freiraum unter dem Tisch in cm
  • 72
mit einem Tischbein in der Mitte
  • ja
Toilette
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett

Dies könnte dich auch interessieren