GEOPARC Bletterbach - Besucherzentrum

Informationen
Adresse:

Oberradein - 39040 Aldein

Höhe:

1541 m ü.d.M.

Telefon:

+39 0471 886946



Bewertung: Gut

Finde die Position auf der Karte

Das Besucherzentrum befindet sich oberhalb der Ortschaft Aldein und zeigt die wichtigsten fossilen Funde aus der Bletterbachschlucht und ihre charakteristischen Umgebungsgesteine. Schautafeln mit leicht verständlichen Erklärungen führen den Besucher durch Millionen Jahre der Erdgeschichte und zeigen ihm die Entstehung und den geologischen Aufbau der Dolomiten. Ein Säulenprofil gibt Einblick in die übereinanderliegenden Gesteinsarten und Sedimentfolgen des GEOPARC Bletterbach, der seit 2009 zusammen mit den Dolomiten zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Ab dem Besucherzentrum können Interessierte über eine gut befestigte geschotterte Forststraße zu den Aussichtspunkten zur Bletterbachschlucht gelangen.

Bewertung: Gut

Die Sammlung befindet sich im Untergeschoss des Mehrzweckgebäudes Peter Rosegger, welches über ausreichende Parkmöglichkeiten verfügt. Der Zugangsweg zum Museum verläuft extern und weist eine leichte Steigung auf, weshalb Besucher mit Behinderung auf Anfrage in unmittelbarer Nähe zum Eingang parken dürfen. Direkt vor der Eingangstür befindet sich eine 18 cm hohe Stufe, die mit einer seitlichen Rampe (20%) ausgestattet ist. Auch im Eingangsbereich mit Kassenschalter befindet sich eine kurze interne Zugangsrampe (13,5%). Die Ausstellungsräume und der angrenzende Filmraum (Diorama) sind stufenlos zugänglich. Eine barrierefreie Toilette befindet sich hingegen nur im benachbarten Ambulatorium des Arztes.

Anmerkung: Derzeit weist der Besucherparkplatz Kiesbelag auf. Bereits in naher Zukunft sollen jedoch einige behindertengerechte Parkplätze im Eingangsbereich gekennzeichnet und gepflastert werden.
  • Empfohlener Parkplatz
Parkplatz
Privat
  • ja
Gebührenpflichtig
  • ja
Überdachter Parkplatz
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Kies
Anmerkung: Bodenbelag Kies
  • Empfohlener Zugangsweg
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Kies
    Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Im Kassenbereich sind Souveniers und Gebietsführer erhältlich.
  • Haupteingang
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 120
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2
Höhe Kassenschalter in cm
  • 98,5
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Beschreibung der Räumlichkeit:
  • Ausstellung
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Türbreite in cm
  • 140
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • 80
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Behindertengerechtes WC
  • ja
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Indem der mobile Wickeltisch entfernt wird, beträgt die seitliche Anfahrbarkeit zum WC im Bedarfsfall 105 cm.
  • WC
Lage im Gebäude
  • Extern
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 86
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 55
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 57
Höhe in cm
  • 46
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhe in cm
  • 87
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 70
Höhenverstellbar
  • nein
Spiegelhöhe in cm
  • 133
Spiegel verstellbar
  • nein
Wasserhahn
  • Bedienungshebel

Führungen

Ruhige Lage

Höhenlage > 1.000 m

Panoramablick

Shop

Hunde erlaubt

Rauchverbot

Fahrradverleih

Einzelkarte: 6,00 €

Kinder: Frei (0 - 14 Jahre)

Einheimische: Frei (Einwohner der Gemeinde Aldein)

Gruppen: 3,00 € (wer die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt)

Führungen: 13,00€ (Erwachsener inkl. Eintritt)

Für Menschen mit Behinderung können gebuchte Führungen durchdie Ausstellung im Museum und über den Waldlehrpfad zum Aussichtspunkt zur Bletterbachschlucht durchgeführt werden.

Zugang zur Bletterbachschlucht ist mit Rollstuhl nicht möglich.

Ruhetag: /

Saisonzeiten: von Anfang Mai bis Ende Oktober | 

Geschlossen: von Anfang November bis Ende April | 

Öffnungszeiten: von 09:30 bis 18:00

Dies könnte dich auch interessieren