Bahnhof Bozen

Informationen
Adresse:

Zentrum - Bozner Boden - Rentsch, Bahnhofstraße - 39100 Bozen

Höhe:

268 m ü.d.M.

Telefon:

840000471 / +39 0566 76234



Bewertung: Mit Hilfestellung

Finde die Position auf der Karte

Bewertung: Mit Hilfestellung

Der Bahnhof von Bozen ist zugänglich, aber die Bahnsteige sind noch nicht erhöht.

Der Bahnhof von Bozen befindet sich in der Stadtmitte, nur 5 Gehminuten vom zentralen Waltherplatz entfernt.
Beim Bahnhof gibt es zwei reservierte Stellplätze: Ein Stellplatz befindet sich beim Eingang auf der linken Seite des Gebäudes (Taxistand), während sich der zweite Stellplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite beim Kreisverkehr vor dem Landhaus 2 befindet. Über eine barrierefreie Zugangsrampe (22,5 m | 5-6%) gelangt man vom Taxistand in das Gebäude.
Darüber hinaus gibt es in der Rittner Straße eine reservierte Kurzparkzone für Begleitpersonen von Fahrgästen mit Behinderungen mit direktem Fußgängerzugang über den Bahnsteig 1 Nord.
Die Bushaltestellen liegen auf der rechte Seite des Gebäudes und sind über eine Rampe (19 m | 3,5-8,5%) mit dem angrenzenden Nebeneingang verbunden.
In der großen Bahnhofshalle sind mehrere Fahrkartenschalter untergebracht: Auf der linken Seite gibt es einen barrierefreien Fahrkartenschalter, der mit taktilen Leitlinien ausgestattet ist.
Alle Bahnsteige sind zwar barrierefrei erreichbar, aber bisweilen noch nicht erhöht. Aus diesem Grund wird Fahrgästen mit Gehbehinderungen bei Bedarf ein Reiseassistenzdienst mit einer mobilen Hebebühne angeboten. Dieser Dienst muss mindestens 24 Stunden vor Reiseantritt über den Italienischen Schienennetzbetreiber RFI, E-Mail SalaBlu.VERONA@rfi.it oder Telefon: +39 06 47308579 gebucht werden.
Die Bahnsteige 3, 4, 5 und 6 sind über eine Unterführung mit Aufzug erreichbar.
Die Toiletten sind in der Unterführung untergebracht und verfügen über ein barrierefreies Damen und Herren WC.
Am Bahnsteig 1 gibt es zudem ein kleines Restaurant mit Barbereich.
Alle wichtigen Zugänge und internen Verbindungswege sind mit taktilen Leitlinien für Menschen mit Sehbehinderungen ausgestattet.

Letzte Aktualisierung September 2016

Anmerkung: 1 reservierter Stellplatz vor dem Bahnhof (Kurzparkzone 30 Minuten) und 1 reservierter Stellplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite vor dem Landhaus 1.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 2
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Straßenüberquerung
Notwendig
  • ja
Mit Zebrastreifen
  • ja
Mit Fußgängerampel
  • ja
Ampel mit akustischem Signal ausgestattet
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Breite des Zugangsweges
cm
  • 150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Übersichtsplan mit Relief
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Die Bushaltestelle ist über eine barrierefreie Rampe mit dem angrenzenden Nebeneingang verbunden.
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Übersichtsplan mit Relief
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Bahnhof ist vom angrenzenden Parkhaus Bozen Mitte in wenigen Gehminuten barrierefrei erreichbar. Der Zugang erfolgt direkt über das Stumpfgleis 1A bzw. den anschließenden Bahnsteig 1.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • ja
Überdachter Parkplatz
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • nein
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Vorhandensein von
Fahrstuhl
Eigenschaften Zugangsweg
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Breite des Zugangsweges
cm
  • 150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der reservierte Warteplatz für Begleitpersonen von Fahrgästen mit Behinderung befindet sich in der Rittner Straße und bietet einen direkten stufenlosen Zugang über den Bahnsteig 1.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 1
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Eben
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Breite des Zugangsweges
cm
  • 150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: In der Bahnhofshalle gibt es ganz links einen barrierefreien Fahrkartenschalter (98 cm) mit taktilen Leitlinien (ohne Induktionsanlage für Menschen mit Hörbehinderungen). Der Fahrkartenschalter ist 98 cm hoch. Die Abtrennungen im Wartebereich vor dem Schalter haben eine lichte Durchgangsbreite von 70 cm.
Eingang
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich leicht öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 100
Tür lässt sich nach außen öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenautomat
Vorhanden
  • ja
Maximale Benutzungshöhe in cm
  • 140
Blindenschrift
  • nein
Reliefschrift
  • ja
Touch screen
  • ja
Absperrung Warteschlange
Vorhanden
  • ja
Fixe Absperrungselemente
  • ja
Breite der Absperrung in cm
  • 70
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung notwendig
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 125
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Übersichtsplan auf Relieftafel
  • ja
Taktile Leitlinien
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • In der Unterführung
Zugang mittels
Fahrstuhl
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Damen
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 89
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 118
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 70
Höhe in cm
  • 54
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhe in cm
  • 83
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 67
Höhenverstellbar
  • ja
Spiegel verstellbar
  • ja
Wasserhahn
  • Klassischem Drehknopf
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Zugang mittels
Fahrstuhl
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Herren
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 89
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 118
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 70
Höhe in cm
  • 54
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhe in cm
  • 83
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 67
Höhenverstellbar
  • ja
Spiegel verstellbar
  • ja
Wasserhahn
  • Klassischem Drehknopf
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung
  • In der Unterführung
Anmerkung: Das Bar Restaurant Chef Express befindet sich am Bahnsteig 1.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 95
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe Theke in cm
  • 113
Tische
Verstellbar
  • ja
Toilette
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Der Zeitungskiosk befindet sich im Eingangsbereich vom Taxistand.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 74.140
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe Theke in cm
  • 110
Toilette
Angeschlossene Bereiche
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Diese mobile Einstiegshilfe ermöglicht Fahrgästen im Rollstuhl das Ein- und Aussteigen in den Zug: Der Reiseassistenzdienst muss frühzeitig über www.rfi.it/rfi-en/For-persons-with-disability, E-Mail: SalaBlu.VERONA@rfi.it oder Telefon: +39 06 47308579 gebucht werden.
Tiefe cm
  • 120
Breite cm
  • 83
Mit Stehplattform
  • ja
Handhabung
Mit Hilfestellung
  • ja
Eigenschaften
Mit Handbetätigung
  • ja
Verstellbar
  • ja
Bodenbeläge
  • Metall
Anmerkung
  • Zugangsrampe: Steigung 25%, Länge 99 cm, Breite 70 cm.
Anmerkung: Die Unterführung zu den Bahnsteigen ist mit taktilen Orientierungshilfen für Fahrgäste mit Sehbehinderungen ausgestattet und verfügt über barrierefreie Aufzüge.
Vorhandensein von
Stufen oder Treppen
Fahrstuhl
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • ja
Eben
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Das Gleis 1 und Stumpfgleis 1A sind nicht erhöht: Bei Bedarf steht Fahrgästen im Rollstuhl ein Assistensdienst mit einer mobilen Einstiegshilfe zu Verfügung.
Vorhandensein von
Hebeplattform
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Bahnsteig von Gleis 3+4 ist nicht erhöht: Bei Bedarf steht Fahrgästen im Rollstuhl ein Assistensdienst mit einer mobilen Einstiegshilfe zu Verfügung.
Vorhandensein von
Stufen oder Treppen
Fahrstuhl
Hebeplattform
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • ja
Eben
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Vorhandensein von
Stufen oder Treppen
Fahrstuhl
Hebeplattform
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • ja
Eben
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine

Dies könnte dich auch interessieren