Museum Gröden - Museum Gherdëina

Informationen
Adresse:

Cësa di Ladins, Str. Rezia, 83 - 39046 St. Ulrich in Gröden

Telefon:

+39 0471 797554

Fax:

+39 0471 789798



Bewertung: Mit Hilfestellung

Finde die Position auf der Karte

Aufgezeigt wird die Geschichte des Grödnertals mit Funden aus dem alpinen Raum. Im naturhistorischen und mineralogischen Bereich weist das Museum einige interessante Sammlungen vor, wie die umfassendste Fossiliensammlung der Dolomiten mit dem spektakulären Fund des Ichtyosaurus der Seceda. Dazu kommen ein Herbarium, eine Schmetterlingssammlung und präparierte heimische Tiere. Eine Skulpturensammlung und zahlreiche Ölgemälde dokumentieren das historische Kunstschaffen des Tals vom 17. bis zum 20. Jh. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Gedenken an Luis Trenker, den bekannten Schauspieler und Bergfilm-Regisseur.

Zugänglichkeit

Das Museum Gherdëina ist für Besucher mit Behinderungen nur bedingt zugänglich. Der vorhandene Aufzug (90 x 100 cm, Türbreite 70 cm) verbindet das Erdgeschoss (Themenbereich Trachten und Ladinische Studienbibliothek) mit dem 2. Obergeschoss (Gedenksammlung an Luis Trenker, Holzspielzeug und Dauerausstellung zur Schlafkammer-Täfelung des Hofes Bierjun), während die Ausstellungsräume im 1. Stock (Themenbereiche Sakralkunst und Holzschnitzkunst, sowie Flora und Fauna) nur über eine Treppe zugänglich sind. Die Toiletten befinden sich im Untergeschoss und sind nur über eine steile Treppe erreichbar.
Anmerkung: Im Zentrum von St. Ulrich gibt es mehrere öffentliche Parkplätze. BesucherInnen mit Behinderungen können telefonisch einen Stellplatz im kleinen Museumsparkplatz direkt vor dem Haupteingang reservieren.
Parkplatz
Privat
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Die Kasse befindet sich im ersten Obergeschoss und ist nur über eine interne Treppe erreichbar.
Zugang mittels
Rampe
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 85
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2
Vorhandensein von
Stufen und Treppen
Höhe Kassenschalter in cm
  • 102
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Dieser Aufzug verbindet den Eingangsbereich (Erdgeschoss) mit dem 2. Obergeschoss (Ausstellung). Die Kasse und Ausstellung im 1. Obergeschoss sind mit dem Aufzug hingegen nicht erreichbar. Die Fahrkorbgröße ist eingeschränkt.
Maße
Tiefe in cm
  • 90
Breite in cm
  • 100
Türen
Breite in cm
  • 70
Öffnungsdauer in Sekunden
  • 8
Bedienungselemente
Höhe zwischen 110 und 140 cm
  • ja
Blindenschrift
  • nein
  • Ladinische Bibliothek
  • Grödner Trachten
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
  • ja
Eingangsbereich Räumlichkeit
Türbreite in cm
  • 100
  • 165
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • ja
  • /
Türschwelle vorhanden
  • ja
  • nein
Türschwelle in cm
  • 0.5
  • /
Manövrierraum
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
  • ja
Behindertengerechtes WC
  • nein
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
  • nein
Teppiche
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Die Ausstellung im 1. Obergeschoss ist nur über eine interne Treppe zugänglich.
  • Sakrale Kunst & Holzschnitzkunst
  • Flora und Fauna
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
  • ja
Zugang mittels
Stufen oder Treppen
Eingangsbereich Räumlichkeit
Türbreite in cm
  • 100
  • 100
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • ja
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • nein
Behindertengerechtes WC
  • nein
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
  • nein
Teppiche
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Die Ausstellung im 2. Obergeschoss ist mit dem Aufzug (90 x 100 cm) erreichbar.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 80
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Vorhandensein von
Stufen oder Treppen
Behindertengerechtes WC
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Dies könnte dich auch interessieren