Stadtmuseum Bruneck

Foto (10)
Informationen
Adresse:

Bruder-Willram-Str. 1 - 39031 Bruneck

Höhe:

826 m ü.d.M.

Telefon:

0474 553292

Fax:

0474 410685



Bewertung: Gut

Finde die Position auf der Karte

1990 neu gegründet und 1995 in den alten Postställen neu eröffnet, besteht das Stadtmuseum Bruneck bereits seit 1912. Unter dem Faschismus wurde es aufgelöst und die Museumsbestände wurden größtenteils nach Bozen gebracht. Das heutige Museum präsentiert im gotischen Saal Teile der ehemaligen Sammlung. Darunter befinden sich herausragende Beispiele lokaler sakraler Kunst, wie der spätgotische Flügelaltar von Simon von Taisten oder Werke von Michael Pacher, Friedrich Pacher und des Meisters von Uttenheim. Daneben zeigt das Museum auch moderne und zeitgenössische Kunst.

Bewertung: Gut

Das Stadtmuseum Bruneck befindet sich in den alten Postställen. Es verfügt über keinen eigenen Parkplatz. Besucher mit Behinderungen dürfen deshalb auf Anfrage in den geschlossenen Innenhof fahren, wo sich einige Autoabstellplätze befinden (Bodenbelag Kies und Erdmaterial). Intern verteilt sich das Museum auf drei Stockwerke, die mit einem geräumigen Fahrstuhl (140 x 110 cm) miteinander verbunden sind. Im ersten Stock, wo Ausstellungen von lokalen Künstlern gemacht werden, befindet sich eine Rampe mit einer Steigung von 10%. Im Untergeschoss gibt es einen Ausstellungsraum, eine künstlerische Grafikwerkstatt und ein barrierefreies WC.

Anmerkung: Personen mit Mobilitätseinschränkungen können nach Absprache im Hof vor dem Eingang des Museums parken.
Parkplatz
Privat
  • nein
Öffentlich
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Kennzeichnung
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Bodenbeläge
  • Kies
Straßenüberquerung
Notwendig
  • ja
Mit Zebrastreifen
  • ja
Mit Fußgängerampel
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Eben
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Kies
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • nein
Türbreite in cm
  • 107
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2.5
Vorhandensein von
Fahrstuhl
Höhe Kassenschalter in cm
  • 87
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung
  • Haupteingang
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 107
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 2.5
Innentüren
Vorhanden
  • ja
Schmalste Tür in cm
  • 112
Türschwellen > 2,5 cm vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • ja
Schmalste Tür in cm
  • 83
Türschwellen > 2,5 cm vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Behindertengerechtes WC
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Lage im Gebäude
  • Im unteren Stock
Zugang mittels
Fahrstuhl
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 83
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • nein
Seitlich anfahrbar
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 100
Von vorne anfahrbar
  • ja
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 57
Höhe in cm
  • 51
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • nein
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhenverstellbar
  • ja
Spiegel verstellbar
  • ja
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Im Zentrum

Einzelkarte: 2,50 €

Familienkarte: 5,00 €

Kinder: Frei bis 6 Jahre

Jugendliche: 1,50 €

Studenten: 1,50 € bis 27 Jahre

Einheimische: 2,50 €

Senioren: 1,50 €

Menschen mit Behinderung: 1,50 €

Gruppen: 1,50 € min. 10 Personen

Jahresabonnement: 13,00 €

Führungen: 1,50 € pro Person

Ruhetag: Montag

Ganzjährig geöffnet: ja

Saisonzeiten: 

Ostern

Öffnungszeiten: von 15:00 bis 18:00

Sommer-Öffnungszeiten:

Juli - August: Di-So 10-12 Uhr & 15-18 Uhr |15.08. geschlossen

September - Oktober: Di-Fr 15-18 Uhr, Sa-So, Feiertage 10-12 Uhr

Dies könnte dich auch interessieren